veröffentlicht am 5. Juli 2017 in Hilfen im Alter von

E-Health Lösungen für Diabetes Management

Was ist E-Health?

E-Health (d.h. Electronic Health) ist ein neues Fürsorgemodell, das mit Hilfe von modernen Informationstechnologien das Management von chronischen Krankheiten wie Diabetes unterstützt. Die neuesten Trends in diesem Bereich sind die Entwicklungen auf dem Gebiet des m-Healths (d.h. Mobile Health), die das Management von Krankheiten mit Hilfe von mobilen Technologien ermöglichen.

Experten sehen ein großes Wachstumspotenzial für den E-Health Markt vor. Elektronische Lösungen im Management von Diabetes gewinnen dementsprechend an Bedeutung. Diese helfen vielen Diabetikern weltweit, ihre Symptome besser in Griff zu kriegen, sowie eine bessere Übersicht über ihre täglichen Blutzuckermessungen zu bekommen.

E-Health

E-Health ist ein Sektor mit großem Wachstumspotential.

Außerdem steigern viele E-Health Anwendungen die Motivation der Nutzer, sich an die routinemäßige Überwachung ihrer Blutwerte zu halten. Die meisten Diabetes Management Lösungen sind benutzerfreundlich und bringen sogar integrierte Unterhaltungselemente, wie Spiele, Chats und Foren, mit sich.

 

Welche E-Health Lösungen gibt es für das Management von Diabetes?

E-Health Lösungen sollen die Lebensqualität von Diabetikern verbessern. Mit Hilfe dieser Anwendungen können sie selber ihre Krankheitssymtome beobachten und analysieren. Wir haben einige Typen von E-Health Lösungen zum Diabetes Management näher unter die Lupe genommen.

 

Elektronische Diabetes-Tagebücher

Mit Hilfe eines elektronischen Diabetes Tagebuchs können sich Diabetiker eine bessere Übersicht über ihre Glukosewerte verschaffen. Dank der elektronischen Diabetiker-Tagebücher ist die handschriftliche Führung eines Tagebuchs über die Blutzuckerwerte überflüssig geworden. Diabetes-Tagebücher kommen oft als integrierter Teil von Diabetes Management Anwendungen vor. Diabetes Management Software ermöglicht dem Nutzer, seine Symptome selber zu überwachen und zu analysieren.

Mit einer Diabetiker-Tagebuch Software können die Nutzer Übersichtstabellen, Statistiken, Diagramme und Analysen ihrer Blutzuckerwerte erstellen. Neben den Glukosewerten lassen sich mit manchen Anwendungen auch Statistiken über sonstige Blutwerte, wie z.B. Insulin, HbA1c, Insulin, Ketone und Nährwerte, erstellen. Diabetes-Tagebuch Anwendungen lassen sich mit einem oder mehreren Blutzuckermessgeräten gleichzeitig synchronisieren.

Die Übertragung von Daten vom Blutzuckermessgerät zur Diabetes Management Software ist relativ einfach. Die Diabetes Management Anwendung kann mit dem Blutzuckermessgerät via Bluetooth vernetzt sein. So werden die Blutwerte des Nutzers automatisch zur Software übertragen. In vielen Fällen kann der Anwender mit Hilfe eines USB-Kabels seine Messergebnisse auf den PC überspielen.

E-Health

Zahlreiche Gesundheitsanwendungen ermöglichen die Führung von Diabetes-Tagebüchern.

Die Nutzer müssen in der Regel die Diabetiker Software Anwendung vom Homepage des Anbieters herunterladen und auf den PC installieren. Die unterschiedlichen Typen von Diabetes Management Software sind für verschiedene Betriebssysteme geeignet. Viele Anwendungen sind auch für Smartphone, Tablet und Android konzipiert. Manche Diabetes Management Lösungen sind außerdem online verfügbar. So muss der Nutzer diese nicht installieren und hat Zugang zu seinen Messwerten nicht nur vom heimischen Rechner, sondern überall, wo er Internetzugriff hat.

Diabetiker-Tagebuch Anwendungen ermöglichen außerdem dem Export von Übersichtstabellen mit Messergebnissen in einem CVS-Format. So kann der Nutzer diese Tabellen speichern, ausdrücken und später seinem Arzt zur Durchsicht vorlegen.

 

Worauf solltest du bei der Wahl einer Diabetes-Tagebuch Software achten?

Diabetes Management Software bringt viele Funktionen mit sich. Darunter sind die Speicherung von Daten über verschiedene Blutwerte, die Auswertung der Messergebnisse in Übersichtstabellen, der E-Mail Versand und die Erstellung von PDF- und Druckdateien.

Manche Diabetes Management Programme sind nur mit bestimmten Blutzuckermessgeräten kompatibel. Andere sind für die Auswertung von Messergebnissen verschiedener BZ-Geräte-Marken geeignet.

Bei der Wahl einer Diabetes Management Software solltest du vor allem auf die folgenden Kriterien achten:

  • Blutwerte (Blutzucker, Insulin, HbAc1, Ketone)
  • Integrierte Funktionen
  • Kompatibilität mit Blutzuckermessgeräten
  • Kompatibilität mit Endgeräten bzw. Betriebssystemen
  • Preis bzw. kostenloser Download

Wir haben fünf populäre Diabetes Management Anwendungen (DiaBass, SiDiary, Accu-Check Smart Pix, Freestyle AutoAssist und Glucofacts Deluxe) mit einander verglichen.

 

Software Blutwerte Funktionen Kompatibilität BZ-Gerät
DiaBass Blutzucker

HbA1c

Insulin

Ketone

Ernährungswerte

Tagebuch

Übersichtstabellen

Verlauf

Standardtag

Zeitperiodenvergleich

Histogramm

Schwankungen

E-mail-Funktion

PDF- und Druckfunktion

Über 100 BZ-Geräte:

Accu-Check Aviva

Accu-Check Mobile

Beurer GL40

Bayer Contour Next

Freestyle Freedom Lite

MediTouch 2

Omron HEA221

SD CodeFree

SmartLAB genie

u.a.

SiDiary Blutzucker

HbA1c

Insulin

Ketone

Ernährungswerte

Tagebuch

Übersichtstabellen

Verlauf

Standardtag

Zeitperiodenvergleich

Histogramm

Schwankungen

E-mail-Funktion

PDF- und Druckfunktion

Über 50 BZ-Geräte:

Accu-Check Aviva

Accu-Check Mobile

Beurer GL40

Bayer Contour Next

Freestyle Freedom Lite

u.a.

Accu-Check Smart Pix Blutzucker

Insulin

Ernährungswerte

Tagebuch

Übersichtstabellen

Verlauf

Standardtag

Zeitperiodenvergleich

E-mail-Funktion

Accu-Check Aviva

Accu-Check Mobile

Accu-Check Comfort

Accu-Check Compact Plus

Accu-Check Aviva Nano

Accu-Check Voicemate Plus

Freestyle AutoAssist Blutzucker Tagebuch

Übersichtstabellen,

Verlauf

Standardtag

Zeitperiodenvergleich

Freestyle Freedom Lite
Glucofacts Deluxe Blutzucker

Insulin

Tagebuch

Übersichtstabellen

Verlauf

Standardtag

Zeitperiodenvergleich

Bayer Contour Next

Bayer Contour Next USB

Bayer Contour Next TS

Bayer Contour Next One

Bayer Contour XT

Bayer Contour USB

 

Mobile Anwendungen für Diabetes Management

Viele mHealth Anbieter haben auch mobile Apps für Diabetes Management entwickelt. Diese können Ernährungsmanagement-Apps oder Insulindosenkalkulatoren sein.

 

Was sind Ernährungsmanagement-Apps?

Eine Reihe von mobilen Anwendungen ist dem Nährwertmanagement bei einer Zuckerkrankheit gewidmet. Mit Hilfe von diesen Apps können sich Diabetiker schnell über den Kalorien- und Inhaltsstoffgehalt von Nahrungsmitteln informieren. Viele von diesen Anwendungen sind für die Zählung von Kohlenhydratmengen entwickelt.

E-Health

Eine Reihe von mobilen Apps unterstützt das Selbt-Management von Diabetessymptomen.

Mit Hilfe der Ernährungsmanagement-Apps können die Nutzer sogar nach bestimmten Inhaltsstoffen recherchieren, Rezepte speichern, sowie persönliche Menü-Plans und diätetische Ziele erstellen. Beilspiele für Ernährungsmanagement-Apps sind Lebensmittel-Manager, iCookbook diabetic, Foodily, CarbControl, Fooducate und Glucose Buddy.

 

Was sind Pillen-Erinnerung Apps?

Eine Reihe von Diabetes Apps ist speziel dafür entwickelt, um die Nutzer daran zu erinnern, ihre Medikamente rechtzeitig einzunehmen. Diese Apps schicken Nachrichten und Signale mit Erinnerungen am Handy des Nutzers. Beilspiele für Pillen-Erinnerung Apps sind MyMeds, Pillmanager, MyMedSchedule, Pill Reminder und MedSimple.

 

Was sind Insulindosenkalkulatoren?

Oft ist in Insulinpumpen Software integriert, die die Mengen der Insulindosen systematisch einschätzt. Insulindosenkalkulatoren messen die Menge der zu verabreichenden Dose Insulin anhand des momentanen Glukosespiegels des Patienten, kombiniert mit anderen Faktoren, wie z.B. mit seiner Insulinverträglichkeit und dem Kohlenhydratgehalt in seinem Essen.

Es gibt auch Insulindosenkalkulatoren in der Form von Apps, die für Diabetiker geeignet sind, die keine Insulinpumpe verwenden. Mit Hilfe dieser Anwendungen sollen sie in der Lage sein, ihre Insulinmengen richtig zu dosieren. Beispiele für Insulindosenkalkulatoren sind iBolusCalc, Insulin Dose Calculator Pro und Diabetes Personal Calculator.

 

Gamifizierung im Management von Diabetes

Viele Diabetes Management Anwendungen verfügen über integrierte Spielinhalte, die sowohl eine Bildungsfunktion, als auch eine Unterhaltungsfunktion haben. Der Zweck dieser Spielelemente ist, die Nutzer über die Diabetes-Krankheit zu informieren, als auch sie zu motivieren, ihre Glukosewerte regelmäßig zu beobachten. Beispiele für Diabetes Management Software mit integrierten Spielinhalten sind Health Seeker, Monster Manor und MySugar.

Integrierte Spielelemente steigern die Motivation der Nutzer, sich an einer Routine der Blutzuckermessung zu halten. Der Grund dafür sind nicht nur die Unterhaltungselemente, sondern auch sonstige Belohnungen, wie Punkte und Abzeichen sammeln.

Diabetes Management Apps für Kinder verfügen über mehrere Gaming-Elemente, die die Kinder motivieren, ihre Blutzuckerwerte und Nährwerte selber zu beobachten. Diese machen sich oft virtuelle Comic-Charaktere zu nutzen, um den Kindern Wissen über Diabetes zu vermitteln. So hilft im App Carb Counting With Lenny der sympathische Löwe Lenny den Kindern, ihre Kohlenhydrat-Aufnahme zu managen. Im Fall von SugarPoint Kids, helfen verspielte Monster den Kindern ein Diabetes-Tagebuch alleine zu führen.

 

Quellen:

https://www.kaufberater.io/drogerie/medizinische-messgeraete/blutzuckermessgeraet/

https://www.healthon.de/blogs/2017/06/21/wie-gut-sind-gesundheits-apps

http://www.faz.net/aktuell/stil/system-check/system-check-tabletten-nicht-vergessen-12893181.html